Therapie & Coaching

Durch achtsame Körperwahrnehmung zu mehr Gleichgewicht, Gelassenheit und Zufriedenheit

Wie ich dich unterstütze

Oft sind es alte unbewusste emotionale Muster, Grundannahmen und Glaubenssätze über uns selbst und die Welt, die uns unbewusst daran hindern, uns unsere Wünsche zu erfüllen oder ein gelassenes und zufriedenes Leben zu führen.

Mit Hilfe von achtsamer Selbstwahrnehmung erforschen wir behutsam, wie wir Blockaden und alte Muster auflösen und wie Ressourcen und Potentiale wieder für dich zugänglich und spürbar werden können.

Das Vorgehen in einer Sitzung und die gewählten Methoden sollten sowohl zu deinem Anliegen und deinem Ziel als auch vor allem zu dir passen! Welcher Ansatz für dich passt und hilfreich ist, finden wir gemeinsam heraus. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt jedoch immer darauf,  deine achtsame/ bewusste Selbstwahrnehmung zu fördern, und deine Fähigkeit, dich selbst zu regulieren und ins Gleichgewicht zu bringen, zu stärken (siehe auch Somatic Experiencing ).

Veränderungen geschehen dann am Besten, wenn du, dein Gehirn und dein Nervensystem sich überwiegend in einem Zustand des Gleichgewichts befinden. Daher achten wir besonders darauf, immer auch den Fokus auf deine Ressourcen und Stärken zu setzen, dein System nicht zu überfordern und dass Leichtigkeit unsere Stunde kennzeichnet.

Methodische Schwerpunkte

Geprägt wird unsere gemeinsame Arbeit durch das Konzept von Somatic Experiencing einer Methode zur Lösung von belastungsbedingten Stressreaktionen und Traumafolgen, sowie weiteren achtsamkeits- und körperorientierte Ansätzen und systemischen Ansätzen.

Ein Schwerpunkt meines Vorgehens liegt daher auf der Unterstützung deiner achtsamen Selbstwahrnehmung, bei der alle Erfahrungsebenen mit einbezogen werden: Körperempfindungen, Gefühlen, Gedanken, Bilder, Verhalten.

Darüber hinaus fließen in meine Arbeit folgende Ansätze und Erkenntnisse mit ein:

  • Somatic Experiencing & weitere körperorientierte Ansätze
  • Achtsamkeitsbasierte Methoden
  • Schematherapeutische Konzepte
  • Systemische Coaching- und Therapie-Ansätze
  • Hypnotherapeutische Techniken
  • weitere Methoden aus Verhaltenstherapie und tiefenpsychologischen Ansätzen
  • Erkenntnisse aus Neurowissenschaften und Therapieforschung zur Funktionsweise unseres Gehirns und dem Zusammenhang mit unseren Erfahrungen (insbesondere bei Stress, allgemeinen Belastungen, Trauma, Angst, Depression)

Inhaltliche Schwerpunkte

Menschen kommen mit den unterschiedlichsten Fragen und Anliegen zu mir ins Coaching und in die Therapie.
Oft kommt es jedoch auch vor, dass man erstmal gar nicht so genau benennen kann, was eigentlich das Thema ist, aber weiß, dass irgendetwas sich nicht gut und nicht richtig anfühlt. Gemeinsam werden wir dann behutsam erforschen, was es mit dem unwohlen Gefühl auf sich hat, in welchem Bereich Ihres Lebens es dich belastet und wie du wieder zu deinem inneren Gleichgewicht, Gelassenheit und Zufriedenheit finden kannst.

Vielleicht kommen Ihnen auch einige dieser Themen meiner Klienten bekannt vor:
  • Du möchtest belastende oder traumatische Erfahrungen und deren Auswirkungen auf ihr Leben loslassen und wieder in deine Kraft kommen
  • Du möchtest wieder zu deinem inneren Gleichgewicht, Gelassenheit, Zufriedenheit, Lebenskraft und Wohlbefinden finden
  • Du empfindest hohen Stress und fühlst dich belastet oder völlig ausgebrannt in Beziehungen oder in Bezug auf deine Arbeit und möchtest wieder Zugang zu deinen Ressourcen finden
  • Du suchst nach einem Umgang mit deinen Ängsten, Traurigkeit, Wut oder anderen starken Gefühlen
  • Du möchtest innere Unruhe und Anspannung loswerden
  • Du suchst einen Weg aus der Depression
  • Du möchtest innere Blockaden oder Antriebslosigkeit überwinden

Veränderung mit Leichtigkeit erleben