Psychotherapie 

Ablauf & Kostenübernahme

Im Kennenlerngespräch (s.u.) besprechen wir den weiteren Ablauf und welche Art der Kostenübernahme für dich in Frage kommt.   

Private Krankenkasse und Beihilfe
Die Kosten für Psychotherapie werden in der Regel von den privaten Krankenkassen übernommen. Jedoch unterscheiden sich die Vertragsbedingungen (Tarife), weshalb privat Versicherte gebeten werden, sich im Vorfeld mit den Vertragsformalitäten auseinander zu setzen. Bei der Antragstellung bin ich gerne behilflich.

Selbstzahler
Es ist möglich, die Kosten der Psychotherapie selbst zu übernehmen. Dabei entfällt die Antragspflicht. Die Bezahlung richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Meine weiteren Angebote für Selbstzahler findest du hier

Gesetzliche Krankenkasse/ Kostenerstattungsverfahren
Die Kosten werden grundsätzlich nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. In manchen Fällen bieten Krankenkassen ein Kostenerstattungsverfahren an. Über die Bedingungen kannst du dich bei deiner Krankenkasse informieren.

Kennenlerngespräch

Für neue Klienten biete ich ein kostenloses Kennenlerngespräch an.  Im Telefonat bekommst du einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeit, ich erläutere ich dir meine Methode und integrierte Ansätze, wie eine Stunde abläuft und wir finden gemeinsam heraus, ob und wie du bei mir gut aufgehoben bist. Danach kannst du dir ganz in Ruhe überlegen, ob du mit mir arbeiten möchtest. Den Termin für das Kennenlern-Gespräch kannst du direkt hier über den Button buchen.

HINWEIS: Meine psychotherapeutischen Angebote können nur mit privaten Krankenkassen/ Beihilfe oder als Selbstzahler abgerechnet werden.